Mag. Eva Pernt, MBA

Stubenring 24
1010 Wien

+43 1 5137900-0

E-Mobilitätspaket fördert ab 1.3.2017 Elektrofahrzeuge

Um den Umstieg auf die E-Mobilität zu fördern setzen Verkehrsministerium, Umweltministerium und Automobilimporteure finanzielle Anreize in einem Gesamtvolumen von € 72 Mio im Zeitraum 1.3.2017 bis 31.1.2018, womit der Ankauf ab 1.1.2017 von Elektrofahrzeugen und die Errichtung von Ladestationen gefördert werden.

FahrzeugtypPrivatpersonUnternehmen
Elektroantrieb € 4.000*) € 3.000
Plug-In-Hybrid € 1.500 € 1.500
E-Motorrad € 375  
E-Mopeds € 200
E-Leichtfahrzeug € 1.000
E-Kleinbus, leichtes E-Nutzfahrzeug bis zu € 20.000

*) der Bruttolistenpreis darf höchstens € 50.000 betragen

Die Errichtung von öffentlich zugänglichen Schnelladestationen wird mit bis zu € 10.000 gefördert. Im privaten Bereich wird der Kauf einer „Wallbox“-Ladestation oder eines intelligenten Ladekabels mit € 200 unterstützt.

TIPP: Anträge auf Förderprämien können unter www.umweltfoerderung.at eingereicht werden. Dort findet sich auch eine Liste der geförderten Fahrzeuge.

KlientenINFO

Download als PDF

Foto: Ausgabe 2/2017 April 2017

April 2017

Ausgabe 2/2017

So holen Sie sich Ihr Geld vom Finanzamt zurück

Spätestens ab März, wenn die Lohnzettel von den Dienstgebern an das Finanzamt übermittelt wurden, stellen sich Steuerpflichtige die Frage, bekomme ich Geld vom Finanzamt zurück? Wie Sie Ihr Geld bekommen können, lesen Sie hier.

Bis wann muss die Steuererklärung 2016 eingereicht werden?

Die Termine für die Abgabe der Einkommensteuererklärung.

E-Mobilitätspaket fördert ab 1.3.2017 Elektrofahrzeuge

Um den Umstieg auf die E-Mobilität zu fördern werden finanzielle Anreize in einem Gesamtvolumen von € 72 Mio gesetzt.

Kinderbetreuungsgeld neu ab 1.3.2017

Für Geburten nach dem 28.2.2017 kommt eine Änderung des Kinderbetreuungsgeldes mit noch mehr Flexibilität für die frisch gebackenen Eltern zur Anwendung.

News aus dem Wartungserlass zu den Umsatzsteuerrichtlinien

Gesetzlichen Änderungen des Steuerreformgesetzes 2015/2016, Aussagen der EU-Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung sowie aktuelle Judikatur von EuGH, VwGH und UFS durch Wartungserlass zur Änderung der Umsatzsteuerrichtlinien 2000 eingearbeitet.

Deregulierungsgesetz – vereinfachte GmbH-Gründung

Im Zuge des jüngst im Nationalrat beschlossenen Deregulierungsgesetzes 2017 wurden folgende – für die Praxis wichtige – Neuregelungen eingeführt.

Wichtige Termine

Zusätzliche Sicherheitseinrichtung für elektronische Registrierkasse und Rückerstattung österreichischer Vorsteuern 2016

Splitter

Die neuen Richtwerte für Mieten ab 1.4.2017, KMU-Investitionszuwachsprämie und Änderung des Flugabgabegesetzes

Internas

Eszter Tóth-Láng, MA und StB Mag Peter Höberth

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.